Aktuelles zum Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

 

Erstes Anwendertreffen für Leiter, Koordinatoren und QM-Beauftragte von Endoprothetikzentren am 27. Juni 2013 in Herne

Da nichts so effizient sein kann wie der direkte Gedankenaustausch, veranstalten wir dieses Jahr erstmals ein Anwendertreffen für Leiter, Koordinatoren und QM-Beauftragte von Endoprothetikzentren (EPZ). Es soll über Ideen und Anforderungen des EndoCert-Zertifizierungsverfahrens gesprochen und erste Erfahrungen im Regelbetrieb ausgetauscht werden.

Inzwischen ist das Zertifizierungsverfahren für Endoprothetikzentren in Deutschland (EndoCert) - initiiert durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e.V. (DGOOC)- seit einigen Monaten im Regelbetrieb. Experten gehen davon aus, dass zertifizierte Endoprothetikzentren in Zukunft die Patientenströme und die Vergütung durch die Kostenträger erheblich beeinflussen werden. Wir unterstützen zurzeit in ganz Deutschland Kliniken im Aufbau von Endoprothetikzentren, von denen etliche das Zertifizierungsverfahren auch schon erfolgreich durchlaufen haben.

Geplante Themen des 1. EPZ-Anwendertreffens am 27. Juni 2013:

  • Erste Erfahrungen mit dem EPZ-Zertifizierungsverfahren im Regelbetrieb, Dr. med. Hagen Hommel, Leiter des Endoprothetikzentrums Märkisch-Oderland
  • Patientenzufriedenheit im Endoprothetikzentrum und Umgang mit Demenz
  • Networking, Kontakt und informeller Austausch
  • Fragen und Verbesserungspotenziale: Wie kann das Zertifizierungsverfahren für Endoprothetikzentren weiter verbessert werden?
  • Kontakt zur Zertifizierungsstelle für Endoprothetikzentren (EPZ) ClarCert GmbH, Jürgen Fischer, Geschäftsführer


Dieses 1. EPZ-Anwendertreffen kann wichtig sein für mögliche Weiterentwicklungen des EndoCert-Zertifizierungsverfahrens – aber auch jeder Leiter, Koordinator und QM-Beauftragter von Endoprothetikzentren profitiert von den vielfältigen Anregungen.

Das 1. EPZ-Anwendertreffen findet am 27. Juni 2013 von 13.30 h - 17.30 h in unseren Räumlichkeiten in der Bochumer Straße 42 in 44623 Herne statt und ist ausschließlich für Leiter, Koordinatoren und QM-Beauftragte von Endoprothetikzentren konzipiert.

Melden Sie sich frühzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ihre Ansprechpartnerin ist Julia Kircher
Tel.: 02323-3879-191
Datum: 27.06.2013

Ort: Herne


Nutzen Sie die Faxantwort für Ihre Anmeldung.
Fax zur Anmeldung

Aktuelles zum Qualitätsmanagement im Gesundheitswesenfalse
 
powered by webEdition CMS